male penis erection

Wie bekommt man eine härtere und stärkere Erektion?

Ein erigierter Penis ist ein Markenzeichen für guten Sex. Aber haben Sie eine dauerhafte Erektion? Wenn nicht, lesen Sie diesen Artikel, um zu erfahren, wie Sie eine härtere und stärkere Erektion bekommen.

Die Erektion ist das physiologische Bindeglied der sexuellen Erregung und verbindet Ihren Körper mit Ihrem Geist. Was aber, wenn Sie keine feste Erektion bekommen?

In diesem Artikel finden Sie einige Tipps und Tricks, wie Sie eine härtere und stärkere Erektion bekommen können.

Studien zufolge gibt es viele Faktoren, die die Qualität der Erektion beeinflussen können. Daher ist es wichtig, zunächst die Ursache zu verstehen, bevor man das Problem selbst behebt.

Hier finden Sie einige bewährte und wirksame Methoden, um Ihre Erektion zu steigern und über einen längeren Zeitraum steinhart zu halten.

Also, ohne mehr Worte zu verlieren, lassen Sie uns ein paar lernen.

Wie funktioniert die Penis-Erektion?

how erection works

Die Erektion ist einer der komplizierten Mechanismen, die im männlichen Körper ablaufen, und sie wird von mehreren physiologischen und psychologischen Faktoren gesteuert

Versuchen wir zunächst, die Anatomie des Penis zu verstehen. Der Penis besteht aus zwei zylinderförmigen Kammern, den Schwellkörpern, die mit einer Arterie (für den Blutzufluss) und einer Vene (für den Blutabfluss) ausgestattet sind.

Wenn Sie durch einen Reiz (Berührung, Anblick, Geruch usw.) erregt werden, setzt das Gehirn eine Reihe chemischer Reaktionen in Gang, die zur Entspannung der Arterien und zum Schließen der Venen entlang des Penis führen.

Das in den Penis strömende Blut wird in der zylinderförmigen Tasche aufgefangen, wodurch sich der Penis ausdehnt oder erigiert.

Welche Faktoren beeinflussen die Erektion?

Alles, von dem, was Sie gegessen haben, bis hin zu Ihrer Umgebung, Ihrem Beruf oder Ihrem Krankheitsstatus, kann die Erektion beeinflussen.

Lassen Sie uns zunächst über die Aspekte des körperlichen Wohlbefindens einer Erektion sprechen. Für eine solide Erektion brauchen Sie einen gesunden Körper, gute Hygiene, einen kontrollierten Hormonspiegel, ein gesundes Gewicht usw.

Das heißt nicht, dass Kranke keine Erektion bekommen, aber bei näherer Betrachtung haben die Wissenschaftler festgestellt, dass die meisten Patienten mit Impotenz irgendeine Form von körperlicher Krankheit haben

Ein stressfreier Geist ist die wichtigste Voraussetzung, denn Stress kann die Funktion der Neurotransmitter im Gehirn stören und so die Erektion schon in der Anfangsphase beeinträchtigen.

Als Nächstes ist die Ernährung zu nennen, die den Spiegel bestimmter Hormone, insbesondere des Testosterons, beeinflusst.

Wie bekommt man eine härtere und stärkere Erektion?

strong erection

Fit werden

Bewegung ist der einfachste Weg, um fit zu werden und alle Krankheiten zu vertreiben. Einige Studien weisen sogar darauf hin, dass Menschen, die sich häufig bewegen, ein geringeres Risiko haben.

Körperlich aktive Menschen haben eine verbesserte Blutzirkulation, insbesondere in den Penis, und das hilft bei einer verkauften Erektion.

Außerdem steigt die Stickoxid-Synthese, wenn Sie den veränderten Nährstoffbedarf der Muskeln decken.

Lebensstilbedingte Krankheiten und hormonelle Schwankungen usw. können vermieden werden, wenn man sich täglich mindestens 30 Minuten bewegt.

Auf Wiedersehen, Rauchen

Rauchen ist nicht nur schlecht für Ihre allgemeine Gesundheit, sondern kann auch Ihr Sexualleben beeinträchtigen.

Eine Beobachtung in dem Buch Manopause besagt, dass Raucher im Vergleich zu Nichtrauchern einen kleineren Penis und eine deutlich geringere Libido haben.

Außerdem besteht die Möglichkeit, dass die Arterien, die das Blut in den Penis leiten, beschädigt werden, was zu dauerhafter Impotenz führen kann.

Rocken Sie ihn mit einem Cockring

Ein Cockring ist ein kleines O-förmiges Spielzeug oder ein Widget, das Ihnen helfen kann, die Erektion länger als gewöhnlich aufrechtzuerhalten.

Wenn der Penis erigiert, verschließt sich die Vene, die das Blut aus der Kammer ableiten soll.

Aufgrund physiologischer Probleme kann sie sich jedoch teilweise öffnen und Blut zurück in den Kreislauf leiten.

Ein Cockring kann dieses Leck erheblich reduzieren und Menschen mit Venenlecks zu einer stärkeren Erektion verhelfen.

Innere Ruhe ist wichtig

Die Erektion ist nicht nur ein körperlicher Vorgang. Sie hat auch eine psychologische Komponente, die einen stressfreien und ruhigen Geist voraussetzt, um zu funktionieren.

Meditation oder Yoga können Ihnen helfen, zur Ruhe zu kommen und inneren Frieden zu finden. Der Aufbau eines guten Verhältnisses zu Ihrem Partner hilft Ihnen, diese innere Ruhe im Bett zu finden.

Auch 8 Stunden Schlaf, Zeit für sich selbst, eine Beschäftigung, die Ihnen Spaß macht, Musik, Tanz usw. können Ihnen helfen, Stress abzubauen und eine gute Erektion zu bekommen.

Natürliche Ergänzungen

1. Max Performer

Max Performer

Ein All-in-One-Produkt zur Leistungssteigerung und als Erektionsspezialist, das Ihnen helfen kann, die verlorene Potenz wiederherzustellen.

Die Aktivität beginnt im Gehirn durch die Regulierung von Neurotransmittern, wodurch die sexuelle Signalisierung verbessert wird. Es hat auch PDE5 Hemmung Aktivität zur Verbesserung der Erektion und Ejakulation.

2. Male Extra

Male Extra

Dieses Produkt enthält Pillen mit 600mg L-Arginin, einem potentiellen Vasodilatator, der die Stickoxidaktivität ankurbeln kann.

Es besteht aus völlig organischen Zutaten wie MSM, Zink, Cordyceps, etc. und hilft auch bei der Behandlung von Krankheiten wie erektile Dysfunktion und Peyronie-Krankheit.

3. VigRX Plus

VigRX Plus

Mit seiner Formulierung aus 10 pflanzlichen Inhaltsstoffen ist dieses Produkt ein hervorragender All-in-One Sexual-Booster, der eine ausgezeichnete Stickoxid-Aktivität aufweist.

Rund 1,2 Millionen Einheiten von VigRX wurden bisher verkauft, und es enthält einige der besten Komponenten wie Bioperine, geiles Ziegenkraut, Muira Pauma, etc.

4. Eron Plus

Eron Plus

Es handelt sich um ein Set aus zwei Pillen, die L-Arginin, Maca-Wurzelextrakte, Bockshornklee und Tribulus als Hauptbestandteile enthalten.

Diese Pille ist wissenschaftlich untersucht und hat auch keine Nebenwirkungen. Nicht nur Erektion, aber Benutzer haben eine Erhöhung der Libido und einen erhöhten Orgasmus berichtet, wenn die Ergänzung für einen längeren Zeitraum verwendet wird.

5. Viasil

Viasil

Viasil ist eine sichere und umfassende Potenzierungsformel für kompromisslose Männer. Es verbessert Ihre Vitalität und Ausdauer Ebenen, um Ihre sexuellen Wünsche zu erfüllen.

Ein nahrhaftes Amalgam aus organischen und gesunden Verbindungen, die Ergänzung belebt den sexuellen Antrieb und die Energie. Es bekämpft auch die erektile Dysfunktion bei sexuell schwachen Männern.

6. Member XXL

Member XXL

Ein kleiner Penis kann vor Ihrer Partnerin peinlich werden, und es gibt nicht viele Möglichkeiten, das zu ändern.

Nun, es ist an der Zeit, diese Peinlichkeit mit Member XXL zu überwinden, einem neuartigen männlichen Ergänzungsmittel für aufmerksamkeitsbedürftige Männer mit einer einzigartigen Mischung aus organischen Inhaltsstoffen, um Ihre Libido zu steigern und Ihre sexuellen Energien zu optimieren.

7. VigraFast

vigrafast

Dies ist eine der am schnellsten wirkenden gefäßerweiternden Nahrungsergänzungen, die aus organischen Inhaltsstoffen wie Maca und L-Arginin besteht.

Fast 94% der Kunden haben dieses Produkt bewertet und satte 44% von ihnen haben in nur einer Woche erste Ergebnisse erzielt. Im Gegensatz zu anderen Produkten hat dieses Produkt nur sehr wenige Inhaltsstoffe und konzentriert sich auf die Verbesserung der Erektion.

Fazit

Finden Sie zunächst den genauen Grund für Ihre Erektionsschwäche heraus. Wenn es sich nicht um etwas Ernstes handelt, könnten einige der oben genannten Veränderungen ausreichen.

Meistens hat es mit Ihrem faulen Lebensstil zu tun, und wenn Sie ihn in Ordnung bringen, ist die Hälfte der Probleme gelöst.

Wenn Sie einige der gesundheitsschädlichen Gewohnheiten wie Rauchen, übermäßiges Essen usw. aufgeben, wird das Ihrer Erektion definitiv helfen, besser zu werden.

Am wichtigsten ist es,stressfrei zu bleiben. Meditation oder Yoga können Ihnen helfen, Ihren Geist auf Kurs zu halten.

Kombinieren Sie alle diese mit den am besten bewerteten männlichen Verbesserung ergänzt, und es kann Ihnen helfen, die Erektion Probleme zu lindern, ohne auch einen Arzt zu besuchen.

Lesen Sie weiter: Wie behandelt man erektile Dysfunktion?