Search
Search
soy and testosterone

Verringert Soja das Testosteron?

Stimmt es, dass Sojamilch den Testosteronspiegel senkt? Nun, dieser Artikel wird Ihnen mehr Klarheit in dieser Angelegenheit verschaffen, und es gibt einen Tipp, um es hoch zu halten!

Einige Lebensmittel, wie Soja, Milchprodukte und bestimmte Fette, reduzieren nachweislich den Testosterongehalt im Körper.

Andererseits kann man den Testosteronspiegel auf natürliche Weise erhöhen, indem man sich regelmäßig körperlich betätigt und ein gesundes Gewicht hält.

Die Nahrung, die ein Mensch zu sich nimmt, kann sich auf viele Bereiche seiner Gesundheit auswirken, nicht nur auf sein Gewicht. Die Nahrung versorgt die Zellen mit Energie und kann sich auf einige andere Bestandteile des Körpers auswirken, beispielsweise auf Hormone wie Testosteron.

Eine Ernährung mit einem hohen Anteil an bestimmten Nährstoffen kann dazu führen, dass der Hormonspiegel im Körper aus dem Gleichgewicht ger ät oder dass das System die Hormone nicht mehr richtig verwerten kann, wenn sie im Übermaß konsumiert werden.

Sehen wir uns an, ob Soja den Testosteronspiegel senkt oder nicht?

Kann Soja Ihr Testosteron senken?

Da es alle Aminosäuren enthält, ist Soja eine fantastische pflanzliche Proteinquelle. Dank der jüngsten Fortschritte in der Fitnessbranche ist Sojaprotein jetzt an vielen Orten zu finden, von Smoothie-Cafés bis hin zu Riegeln für die Zeit nach dem Training.

Sogar die Food and Drug Administration (FDA ) empfiehlt den Verzehr von Soja wegen seiner möglichen Vorteile für die Herzgesundheit.

Aber Soja wird auch kritisiert, weil es angeblich Männerbrüste verursacht und gleichzeitig als östrogenstimulierendes und testosteronabbauendes Mittel wirkt.

Einer Studie zufolge konnte in zahlreichen Untersuchungen kein Zusammenhang zwischen dem Verzehr von Sojaprodukten und einer Veränderung des Serumtestosteron- oder Östrogenspiegels festgestellt werden.

In einer anderen Studie wurde hingegen festgestellt, dass sich die Brustbeschwerden und der Östrogenspiegel eines Mannes wieder normalisierten, nachdem er den Sojakonsum eingestellt hatte.

Die Forscher stellten die Hypothese auf, dass die in Soja enthaltenen Phytoöstrogene den Körper beeinflussen könnten, ohne den Hormonspiegel im Körper zu verändern, was zu Symptomen führen könnte, die mit einem übermäßigen Östrogenspiegel im Körper verbunden sind.

Um die genauen Auswirkungen von Soja auf die Organe und Systeme des Körpers zu bestimmen, müssen die Forscher noch weitere hochwertige Studien sowohl bei Männern als auch bei Frauen durchführen.

Wie kann man den Testosteronspiegel erhöhen?

Der natürliche Abfall des Testosteronspiegels bei Männern beginnt etwa im Alter von 25-30 Jahren.

Um einen optimalen Testosteronspiegel zu erreichen, sollte jeder die notwendigen Veränderungen in seinem Lebensstil vornehmen, um dieses Ziel zu erreichen. Gleichzeitig werden Sie eine Verbesserung Ihrer Gesundheit und Ihres Aussehens feststellen.

Sie können sich auch Testosteron-Booster wie Testofuel, Testogen und Testolan besorgen, um nur einige zu nennen.

Diese Präparate sind so konzipiert, dass sie entweder direkt das Testosteron oder damit verbundene Hormone im Körper erhöhen oder den Körper daran hindern, Testosteron in Östrogen umzuwandeln.

Diese Liste der besten Testosteron-Booster enthält eine Kombination aus Kräutern und natürlich vorkommenden Testosteron-Boostern.

Schlussfolgerung

Die genauen Auswirkungen von Soja auf niedrige T-Werte sind jedoch noch nicht bewiesen, daher können Sie es in begrenzten Mengen konsumieren.

MitTestosteron-Boostern und Nahrungsergänzungsmitteln kann man dagegen auch im höheren Alter einen optimalen Hormonspiegel sicherstellen, vor allem, wenn man sie mit einem gesunden Lebensstil, regelmäßiger Bewegung und einer ausgewogenen Ernährung kombiniert.

KryoLife Health
Fact Checked by Experts
Kryolife Health

All Kryolife Health’s content is medically reviewed or fact checked to ensure that it is as accurate as possible.

We have strict sourcing guidelines and only link to other reputable media sites, educational institutions, and, whenever possible, peer-reviewed studies.

If you feel that any of our content is inaccurate, out-of-date, or otherwise questionable, please contact us through the feedback form on this page.

No, thank you. I do not want.
100% secure your website.