Search
Search
does penis extenders work

Penisverlängerer: Funktionieren sie wirklich?

Penisstrecker sind Zuggeräte, die Spannung auf das Penisgewebe ausüben, um es zu vergrößern. Aber funktionieren Penisstrecker wirklich? Erfahren Sie hier mehr.

Der menschliche Körper ist eine wunderbare Schöpfung, und die Entschlüsselung seiner Geheimnisse ist noch im Gange.

Wenn es um Sexualität und Fortpflanzung geht, hat der menschliche Penis eine einzigartige Rolle zu spielen.

Die Penisgröße, sowohl Länge als auch Umfang, sind zwei Parameter, die bei den oben genannten Prozessen eine wichtige Rolle spielen.

Es gibt Studien, die sich über die Größenangaben des Penis und seine Beziehung zur Sexualität einig sind oder nicht.

Während die Debatte auf der einen Seite geführt wird, ist die andere Seite der Meinung, dass ein größerer Penis einen gewissen Zusammenhang mit dem Lustindex des Partners hat.

Vielleicht ist dieses Verständnis der Faktor, der die meisten Männer dazu bringt, künstliche Mittel zur Vergrößerung des Penis auszuprobieren.

Obwohl es Hunderte von Penisvergrößerungsbehandlungen gibt, funktionieren nur wenige wirklich und nicht alle davon sind auch für Sie geeignet.

Die Hilfe eines Arztes ist der richtige Weg, aber viele möchten ihr Penisproblem nicht mit einer zweiten Person besprechen.

Aber vor all dem müssen wir uns mit einer offensichtlichen Frage auseinandersetzen, die die meisten von Ihnen vielleicht gerade im Kopf haben.

Penis extender wirklich funktionieren?

In diesem Artikel versuchen wir, eine Antwort auf diese Frage zu geben, indem wir einige wissenschaftliche Erkenntnisse und Forschungsergebnisse zu dieser Frage beisteuern.

Fangen wir also ohne große Worte an.

Lesen Sie weiter: Penisdehnungsübungen für Länge und Umfang. Ist es sicher für die Gesundheit?

Was sind Penisstrecker und wofür werden sie verwendet?

do penis extenders work

Penisstrecker sind Geräte, die den Penis durch Dehnungverlängern und seinen Umfang vergrößern.

Sie bestehen im Wesentlichen aus einem Kunststoffkörper, der den Penis stützt, und werden mit einem Klettverschluss oder Silikonschlauch fest verschlossen.

Für die Dehnung wird eine Zugfeder verwendet, während Ankerstangen aus Metall den Penis stützen.

In der Regel wird ein Penisstrecker am Penis befestigt, und die Dehnung wird mehrere Stunden am Tag aufrechterhalten.

Es gibt Hüft-, Oberschenkel- oder Schultergurte, die den Penis mit dem Extender an Ort und Stelle halten, ohne dass eine Ausstülpung entsteht.

Es gibt Hunderte von Unternehmen, die Penisverlängerer herstellen, und die Designmerkmale sind das wichtigste Verkaufsargument.

Es sei darauf hingewiesen, dass sich Penisstrecker deutlich von einer Penispumpe unterscheiden1, und letztere wird ausschließlich zur Behandlung der erektilen Dysfunktion eingesetzt2.

Die durch den Extender erzeugte Dehnung ist der entscheidende Teil der Penisvergrößerung, und eine durchschnittliche Feder kann eine Kraft von 900 g bis zu 4000 g erzeugen.

Penisstrecker ähneln in gewisser Weise einer Zahnspange, wobei die Zahnspange nur den stützenden Teil übernimmt, während der Strecker neben der Unterstützung der Penishaltung auch eine konstante Zugkraft erzeugt.

Penisstrecker werden manchmal allein oder in Kombination mit anderen Behandlungsmethoden zur Penisvergrößerung empfohlen.

Was ist das Funktionsprinzip eines Penisstreckers?

Penisstrecker nutzen ein wenig Physik in der menschlichen Biologie, um die Penislänge zu vergrößern.

Die Medizin nennt es “Traktionstherapie”. Bei dieser Technik wird eine konstante Kraft (Dehnung) auf ein Gewebe ausgeübt, um mikroskopisch kleine Risse zu erzeugen.

Ein Mikroriss ist nichts anderes als ein mikroskopisch kleiner Riss, der nicht als Verletzung eingestuft wird, da er nicht schmerzhaft ist und keinen der Körperprozesse behindert.

Penisstrecker sind mit Zugfedern ausgestattet, die den Penisschaft dehnen und für mehrere Stunden unter Spannung halten, was täglich durchgeführt werden muss.

Es gibt Gürtel oder Klettverschlüsse, die diese Geräte an der Schamgegend befestigen und ein Wackeln verhindern.

Zurück zur Funktionsweise: Wenn ein Mikroriss auftritt, setzen die umliegenden Zellen chemische Botenstoffe frei, die das Gehirn alarmieren.

Sobald das Gehirn Neurotransmitter und andere chemische Botenstoffe freisetzt, rekrutiert der Körper Aminosäuren und andere Komponenten, die bei der Reparatur des Gewebes helfen.

In diesem Fall flickt der Körper eine durch den Riss entstandene Lücke, was zu einer Zunahme der Zellmasse führt.

Durch diesen Prozess wird eine Menge Zellmasse durch ständiges Zerreißen und Reparieren angesammelt, was schließlich zu einer Zunahme der Penisgröße führt.

Funktionieren Penisverlängerer wirklich?

does it how to increase size of pennis using hand

Ja, sie funktionieren genau so, wie sie beworben werden, und das alles dank der Designmerkmale und der präzisen Technik.

Es gibt mehrere hundert Studien, die die Effizienz und Wirksamkeit von Extendern bei der Vergrößerung des Penis zeigen.

In einer 2009 in Wiley-Blackwell veröffentlichten Studie wurde festgestellt, dass Männer, die über sechs Monate lang einen Extender verwendeten, ihren schlaffen Penis um 32 % vergrößerten.

In einer von der University of California durchgeführten Studie wurde festgestellt, dass ein großer Prozentsatz der Frauen sich einen größeren Penis für ihren Partner wünschen würde, sich aber keine Sorgen über die aktuelle Penisgröße ihres Partners macht.

Männer, die mindestens vier Stunden am Tag einen hochwertigen Penisstrecker benutzten, hatten laut einer von der British Association of Urological Surgeons veröffentlichten Studie einen durchschnittlichen Zuwachs von 0,67 Zoll in der Länge

Marco et al. berichteten in Wiley-Blackwell, dass Penisstrecker genauso gut sind wie eine chirurgische Technik zur Penisvergrößerung.

Laut der oben genannten Studie mit 230 Männern wurde festgestellt, dass Menschen, die sich einer chirurgischen Penisvergrößerung unterzogen, zwischen 1,3 cm und 2,5 cm zulegten, während diejenigen, die Penisstrecker verwendeten, ebenfalls 0,5 cm bis 2,3 cm zulegten.

Vergleich von Kosten, Risiken und Angst vor Operationen3, sind Penisstrecker eine gute Wahl, die ähnliche Ergebnisse wie eine chirurgische Behandlung erzielen können, ohne die Nachteile einer Operation.

Die Leute sagen, sie seien schmerzhaft, stimmt das?

do penis extenders work

Penisstrecker können schmerzhaft sein, wenn sie falsch getragen werden oder wenn Sie einen minderwertigen Strecker ohne Komfortpolster verwenden.

Grundsätzlich sind die Mikrorisse, die im Penisgewebe entstehen, schmerzfrei und sollten keine Schmerzen verursachen.

Es sind der unsachgemäße Gebrauch, Designfehler oder eine falsche Anpassung, die Schmerzen verursachen können.

Ein Penisstrecker soll mehrere Stunden am Tag getragen werden. Aus diesem Grund werden die meisten modernen Strecker aus hochwertigem, leichtem Kunststoff mit minimalen Strukturen hergestellt, um die Belastung zu begrenzen.

In der Regel wird ein Gurt oder Riemen mitgeliefert, mit dem das Gerät an der Hüfte oder Schulter befestigt werden kann, so dass der Penis nicht das Gewicht des Extenders tragen muss.

Die einzige physische Spannung, die auf das Penisgewebe einwirkt, ist die Dehnung, die durch die eingebauten Federn erzeugt wird.

Während der Befestigung des Penis am Körper des Geräts wird ein Mullkissen verwendet, um die Beschwerden zu verringern.

Bei Premiumprodukten gibt es anstelle von Mullkissen Komfortpolster aus hochwertigem Silikon, die den Penis abpolstern.

Wenn Ihr Penisstrecker über alle oben genannten Komfortmerkmale verfügt, dann sollte er keine Schmerzen verursachen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie keine höhere Spannung als 4000 g einstellen, da Sie sich sonst verletzen könnten.

Es ist immer gut, die Gebrauchsanweisung zu befolgen oder einen Arzt zu konsultieren, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Sie sind mehr als nur ein Extender

how to enlarge penis by food

Ja, dem Namen nach sind sie nur Extender, um die Penislänge zu vergrößern.

Aber nachdem die Menschen begannen, sie zu benutzen, wurde ein tiefgreifendes Potenzial des Geräts bei der Behandlung der Peyronie-Krankheit entdeckt.

Die Peyronie-Krankheit ist eine anatomische Störung, die durch vernarbtes Gewebe im Inneren des Penisschafts verursacht wird und zu einer gekrümmten Penisstruktur führt.

Der Penisstrecker erzeugt Spannung und verankert den gekrümmten Penis über einen langen Zeitraum in seiner Form, wodurch die Krümmung allmählich korrigiert wird.

Neue Zellen werden entsprechend der korrigierten Haltung gebildet, und dies würde schließlich den Penis zusammen mit dem Größenzuwachs begradigen.

Es gibt Studien, die die Wirksamkeit eines Penisstreckers bei der Behandlung von Krümmungsproblemen im Zusammenhang mit dem Penis belegen.

Erhöhen Lebensmittel die Größe des Penis?

Es wird gemunkelt, dass Lebensmittel die Größe des Penis erhöhen. Außerdem können sie den Testosteronspiegel erhöhen. Diese Debatte wird jedoch in der Forschung noch immer geführt.

Also hier ist die Sache.

Die Suche nach Lebensmitteln zur Vergrößerung des Penis kann ein Schuss ins Blaue sein. Die Verwendung eines Penisverlängerers, der funktioniert, ist jedoch ein sicherer Weg, um Ihren Penis zu vergrößern.

Fazit

Die Bedenken der Laien in Bezug auf Penisverlängerer sind hier also beantwortet, und zwar dank der Forschungsstudien, die uns geholfen haben, die Wirksamkeit dieser Produkte zu verstehen.

Penis Extender funktionieren einfach gut, wie sie behaupten würden und die zugrunde liegende Wissenschaft ist lange bewiesen, mit Bodybuilding, und das gleiche gilt auch hier.

Abgesehen davon gibt es viele Studien, die die Wirksamkeit von Penisstreckern belegen, die sogar eine chirurgische Behandlung zur Penisvergrößerung ersetzen können.

Sie sind nicht invasiv, (vergleichsweise) kostengünstig, einfach zu handhaben und haben keine nennenswerten Nebenwirkungen.

Das Einzige, worauf Sie achten sollten, ist, ein Produkt zu wählen, das einen guten Ruf hat, über hervorragende Komfortpolster verfügt, leicht ist und aus erstklassigen medizinischen Materialien hergestellt wurde.

References

  1. Lewis, Ronald W., und R. Witherington. “Externe Vakuumtherapie bei erektiler Dysfunktion: Anwendung und Ergebnisse” World journal of urology 15.1 (1997): 78-82. https://link.springer.com/article/10.1007/BF01275162
  2. Lue, Tom F. “Erectile dysfunction.” New England Journal of Medicine 342.24 (2000): 1802-1813. https://www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJM200006153422407
  3. Dillon, B. E., N. B. Chama, und S. C. Honig. “Penisgröße und Operationen zur Penisvergrößerung: ein Überblick” International journal of impotence research 20.6 (2008): 519. https://www.nature.com/articles/ijir200814
KryoLife Health
Fact Checked by Experts
Kryolife Health

All Kryolife Health’s content is medically reviewed or fact checked to ensure that it is as accurate as possible.

We have strict sourcing guidelines and only link to other reputable media sites, educational institutions, and, whenever possible, peer-reviewed studies.

If you feel that any of our content is inaccurate, out-of-date, or otherwise questionable, please contact us through the feedback form on this page.

No, thank you. I do not want.
100% secure your website.