Search
Search
legs training testosterone

Erhöht das Training der Beine den Testosteronspiegel?

Kann das Training der Beinmuskeln den Testosteronspiegel erhöhen? Die Antwort ist nicht so, wie Sie es erwarten. Erfahren Sie hier mehr darüber

Die Mehrheit der Fitnessstudiobesucher dürfte sich dieses absurden Trends bewusst sein, den Oberkörper zu trainieren und den Unterkörper zu vernachlässigen.

Schließlich stellt sich heraus, dass das Training der Beine den T-Pegel erhöhen kann, was gut für die körperliche, sexuelle und geistige Gesundheit ist!

Versuchen wir, die Wissenschaft hinter dieser Behauptung zu verstehen, und sehen wir uns einige Forschungsartikel an, um sie zu bestätigen.

Also, ohne weitere Umschweife, lassen Sie uns in diesen Artikel eintauchen.

Kann das Training der Beinmuskeln den Testosteronspiegel erhöhen?

Die Muskeln des Unterkörpers werden meist unterschätzt, und die meisten Fitnessstudiobesucher schenken dem Training dieser Körperpartie nicht genügend Aufmerksamkeit. Das Ergebnis ist ein asymmetrisch aufgeblähter Oberkörper mit einem schlanken Torso.

In einer Studie wurde festgestellt, dass Menschen, die mehr Kniebeugen und Kreuzheben machen, vergleichsweise höhere Wachstumshormon- und Testosteronwerte haben als ihre Kollegen, die sich nur auf den Oberkörper konzentrieren.

Darüber hinaus wurde festgestellt, dass alle Arten von Widerstandstraining zu einem Anstieg der T-Hormonproduktion beitragen.

Jede Art von Training kann die Freisetzung von T-Hormon für den Muskelaufbau auslösen. Da die Beinmuskulatur größer und ausgeprägter ist als die Oberkörpermuskulatur, kommt es zu einem höheren Testosteronspiegel.

Was kann man neben dem Training der Beinmuskeln tun, um den T-Spiegel zu erhöhen?

Egal, ob Sie eine konsequente Fitnessstudio-Ratte oder ein Gelegenheits-Fitnessstudio-Besucher sind, wenn der Testosteronspiegel erhöht werden soll, brauchen Sie etwas, das ernsthaft in Ihrem Körper wirken kann.

Steroide und andere chemische Präparate sind wegen ihrer tödlichen Nebenwirkungen nicht zu empfehlen.

Wenn Sie die natürliche t-Wanderung mit etwas sicher und natürlich ergänzen wollen, dann sind Testosteron-Booster wie Andro 400, Prime Male, Nugenix Ultimate zweifellos einige der sichersten Entscheidungen.

Stellen Sie sicher, dass Sie natürliche, pflanzliche, cGMP hergestellt, klinisch formuliert, und Steroid-freie t-Booster wählen.

Bei diesen Produkten brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen, denn sie sind im Allgemeinen sicher und klinisch getestet.

Schlussfolgerung

Der Testosteronspiegel kann sich verbessern, wenn Sie sich beim Training auf die Beinmuskeln konzentrieren. Dafür gibt es einige wissenschaftliche Belege, aber der T-Hike ist subtil und bringt keine große Veränderung der Gesamtserummenge mit sich.

Wenn Sie den bestehenden natürlichen Anstieg ergänzen wollen, dann müssen Sie ein natürliches T-Booster-Präparat verwenden, das frei von Steroiden ist.

Diese Produkte können Testosteron wie ihre steroidalen Gegenstücke erhöhen, ohne Ihre allgemeine Gesundheit zu beeinträchtigen.

Konzentrieren Sie sich also auf Ihre Beinmuskeln mit gleicher Bedeutung wie Ihr Oberkörper, und fügen Sie einen Testosteron-Booster für zusätzliche Vorteile.

KryoLife Health
Fact Checked by Experts
Kryolife Health

All Kryolife Health’s content is medically reviewed or fact checked to ensure that it is as accurate as possible.

We have strict sourcing guidelines and only link to other reputable media sites, educational institutions, and, whenever possible, peer-reviewed studies.

If you feel that any of our content is inaccurate, out-of-date, or otherwise questionable, please contact us through the feedback form on this page.

No, thank you. I do not want.
100% secure your website.