Search
Search
heart palpitation testosterone

Können Testosteronpräparate Herzklopfen verursachen?

Auf Steroiden basierende Testosteron-Booster sind großartig für Ihre Männlichkeit, aber wussten Sie, dass sie Herzklopfen verursachen können? Lesen Sie diesen Artikel, um mehr zu erfahren.

Herzklopfen und Testosteronpräparate, gibt es einen Zusammenhang zwischen diesen beiden Faktoren?

Kurz gesagt, Testosteronpräparate auf Steroidbasis können auf lange Sicht gesundheitliche Probleme verursachen, insbesondere für das Herz-Kreislauf-System.

Herzklopfen ist nur eine der Komplikationen, die bei häufigen Steroidkonsumenten auftreten, aber es gibt noch weitere Gründe dafür.

Aber es kommt auch auf die Art der Testosteronpräparate an, die wir hier besprechen. Natürliche Testosteronpräparate auf pflanzlicher Basis sind relativ harmlos und ebenso wirksam wie anabole Steroide.

Lassen Sie uns versuchen zu verstehen, wie Testosteronpräparate, insbesondere Steroide, Herzklopfen verursachen können.

Können Testosteronpräparate Herzklopfen verursachen?

Technisch gesehen, ja. Aber es kommt auf die Art des Testosteronpräparats an, über das wir hier sprechen.

Androgene und anabole Steroide (AAS) sind der synthetische Ersatz für natürliche Androgene, die die Wirkung des eigentlichen T-Hormons ersetzen können.

Diese Verbindungen haben eine Affinität zu den Fettmolekülen im Blut, was zur Bildung von Plaque in den Arterien führt, was auf lange Sicht zu einem Herzinfarkt führen kann.

Es gibt klinische Zitate, die darauf hindeuten, dass die langfristige Einnahme von AAS zu häufigen Herzrhythmusstörungen und Herzklopfen führt.

Es gibt jedoch natürliche testosteronsteigernde Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel, die für den Körper völlig unbedenklich sind.

Diese Booster bewirken den natürlichen Anstieg des Testosterons, indem sie die Biosynthese ankurbeln, im Gegensatz zur Substitution synthetischer Verbindungen im Falle von AAS.

Was sind einige der Testosteron-Booster ohne jegliche Nebenwirkungen?

Es besteht kein Zweifel, dass die Steuerung des T-Spiegels für das Reifungssystem unerlässlich ist. Sie können bereits mit 30 Jahren zu sinken beginnen und ab 35 Jahren steil abfallen.

Natürliche Testosteronbooster sind eine gute Option für einen T-Hub. Sie haben keine bekannten oder archivierten Nebeneffekte.

Sie brauchen weder einen Arzttermin noch ein Rezept, um eines dieser Produkte zu kaufen und zu verwenden. Sie werden als Nutrazeutika eingestuft und fallen unter natürliche Nahrungsergänzungsmittel.

Einige der besten und am besten bewerteten Testosteronbooster auf dem derzeitigen Markt für Nahrungsergänzungsmittel sind TestoFuel, Testogen, Testolan, Prime Male und TestRX.

Sie können diese Produkte in einer örtlichen Apotheke oder auf dem offiziellen Markt als OTC-Produkte kaufen.

Schlussfolgerung

Klinische Studien deuten darauf hin, dass Testosteronbooster (AAS) je nach Alter, kardiovaskulärem und metabolischem Status und Dosierung Auswirkungen auf Männer haben können, unabhängig davon, ob sie langfristig oder kurzfristig eingenommen werden.

Und ja, AAS können Herzklopfen verursachen, indem sie die Herz-Hirn-Koordination vorübergehend stören.

Dennoch gibt es Lösungen wie natürliche T-Hormon-Booster, die sicher und nebenwirkungsfrei sind.

Neben einer soliden Ernährungsumstellung und einer Änderung der Lebensweise können regelmäßige Testosteronsponsoren dazu beitragen, den T-Hormonabbau zu verzögern, und Ihnen helfen, sich besser zu fühlen und besser auszusehen.

KryoLife Health
Fact Checked by Experts
Kryolife Health

All Kryolife Health’s content is medically reviewed or fact checked to ensure that it is as accurate as possible.

We have strict sourcing guidelines and only link to other reputable media sites, educational institutions, and, whenever possible, peer-reviewed studies.

If you feel that any of our content is inaccurate, out-of-date, or otherwise questionable, please contact us through the feedback form on this page.

No, thank you. I do not want.
100% secure your website.