Search
Search
beard testosterone

Erhöht das Wachsen eines Bartes den Testosteronspiegel?

Kann ein langer Bart Ihrem Testosteronspiegel helfen? Die Wissenschaft dahinter ist nicht das, was Sie denken. Erfahren Sie, wie Ihr T-Hormonspiegel und Ihr Bart zusammenhängen.

Sich einen Bart wachsen zu lassen, kann für manche Männer eine zeitraubende und fast unmögliche Aufgabe sein.

Es gibt kein Wundermittel, um die Dicke der Gesichtsbehaarung zu verbessern, aber es gibt viele urbane Legenden, die besagen, dass die Follikel der Gesichtsbehaarung aktiviert werden müssen, damit sie mehr Haare produzieren.

Ein weiterer häufiger Irrtum ist der Glaube, dass Männer mit einem dicken Bart einen höheren Testosteronspiegel haben als Männer mit einem dünnen Bart

Obwohl Testosteron an der Entwicklung der Gesichtsbehaarung beteiligt ist, ist ein niedriger Testosteronspiegel selten die Ursache für spärlichen Haarwuchs im Gesicht von Erwachsenen.

Gelegentlich kann ein Mangel an Testosteron der Grund für eine unzureichende Bartbildung sein. Menschen mit einem extrem niedrigen Testosteronspiegel haben in der Regel Probleme mit der Gesichtsbehaarung.

Lassen Sie uns herausfinden, wie Ihr Bart und Ihr Testosteronspiegel zusammenhängen.

Wie hängen Ihr Bart und Ihr Testosteronspiegel zusammen?

Solange Ihr Testosteronspiegel nicht klinisch niedrig ist, ist es höchst unwahrscheinlich, dass die Entwicklung Ihrer Gesichtsbehaarung beeinträchtigt ist.

Wenn Sie jedoch einen niedrigen T-Spiegel haben, werden Sie mit ziemlicher Sicherheit die damit verbundenen Symptome verspüren. Die Anfälligkeit für Testosteron und DHT hingegen kann das Auftreten von Haarausfall bei Männern beschleunigen.

Das bedeutet, dass ein dichter, gesunder Bart häufig mit einem früheren Verlust der Kopfhaare einhergeht, was jedoch nicht bei jedem Mann der Fall ist.

Einniedrigerer Testosteronspiegel bedeutet nicht, dass der Bart immer lückenhaft ist und dass man überhaupt keinen Bart wachsen lassen kann, wie manche Leute glauben. Einfach ausgedrückt bedeutet es, dass der Bart wahrscheinlich langsamer wachsen wird.

Die Behauptung, dass ein dickerer Bart den Testosteronspiegel erhöhen könnte, ist jedoch wissenschaftlich nicht belegt.

Erhöhung des Testosteronspiegels für den Bartwuchs

Nachdem du nun erfahren hast, dass das T-Hormon der Schlüssel zu einem dickeren und schneller wachsenden Bart ist, ist es an der Zeit, etwas über die testosteron-Booster zur Erhöhung des Testosteronspiegels in deinem Körper.

Hier sind einige der besten T-Booster:

Testogen

Eine gute Erklärung dafür, warum Testogen ein so bekannter Name im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel für Fitnessstudios ist, ist, dass es ein qualitativ hochwertiges Produkt liefert.

Diejenigen, die regelmäßig trainieren und ihre Leistung verbessern wollen, um schneller Körperfett zu verlieren und ihre gesamte Muskelmasse zu erhöhen, verlassen sich auf diesen Testosteron-Booster.

Prime Male

Prime Male soll Männern mit niedrigem Testosteronspiegel dabei helfen, ihre Stimmung zu verbessern, ihr Energieniveau zu steigern und ihr Selbstvertrauen bei alltäglichen Aktivitäten wiederzuerlangen.

TestRX

Die Einnahme von TestRX in Verbindung mit einer guten Ernährung und regelmäßiger Bewegung kann zweifellos von Vorteil sein.

Zu den Vorteilen gehören eine verbesserte Leistungsfähigkeit, die Behandlung von Haarausfall, Gewichtsverlust und eine Zunahme der Muskelmasse.

Fazit

Ein langer Bart erhöht zwar nicht den T-Hormonspiegel, aber wer viel Testosteron hat, bekommt einen langen, dichten Bart.

Es ist auch klar, dass ein niedriger T-Spiegel nicht direkt mit dem Bartwuchs zusammenhängt, aber er kann die Wachstumsrate verringern.

Die Einnahme eines Testosteron-Boosters ist das beste natürliche Mittel, um den Bartwuchs zu fördern, ohne dass Sie chemische Medikamente einnehmen müssen.

KryoLife Health
Fact Checked by Experts
Kryolife Health

All Kryolife Health’s content is medically reviewed or fact checked to ensure that it is as accurate as possible.

We have strict sourcing guidelines and only link to other reputable media sites, educational institutions, and, whenever possible, peer-reviewed studies.

If you feel that any of our content is inaccurate, out-of-date, or otherwise questionable, please contact us through the feedback form on this page.

No, thank you. I do not want.
100% secure your website.